Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Krankheitsbilder:

Magersucht

Die bekannteste, wenn auch nicht häufigste Essstörung ist die Magersucht. Der Fachterminus "Anorexia Nervosa" beschreibt die Krankheit nur unzureichend, da viele Magersüchtige durchaus Appetit verspüren, diesen aber unterdrücken und verleugnen.

» Weiterlesen "Magersucht"

Bulimie

Der Begriff "Bulimie" bedeutet "Stierhunger". Unter Bulimie versteht man eine Essstörung, die sich durch Heißhungerattacken mit anschließendem selbst induzierten Erbrechen oder Abführen auszeichnet.

Die Bulimie kann im Kontext einer Magersucht, bei normalem Körpergewicht oder bei Adipositas auftreten.

» Weiterlesen "Bulimie"

Esssucht

Als weitere Essstörung ist die Esssucht zu nennen, die allerdings weniger als Bulimie und Magersucht als Krankheit anerkannt wird. Betroffene von Esssucht, die auch als Fettsucht bezeichnet wird, leiden unter starkem Übergewicht (Adipositas), wobei zu bemerken ist, dass nicht alle Übergewichtigen auch esssüchtig sind.

» Weiterlesen "Esssucht"

Binge Eating Störung

DieBinge Eating Disorder (Binge Eating Störung oder latente Esssucht) wurde erst in den letzten Jahren als Form der Esssüchte klassifiziert und ist deshalb noch weniger erforscht .

» Weiterlesen "Binge Eating Disorder"